Veröffentlichungen von Professor Dr. Heckschen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veröffentlichungen von Herrn Prof. Dr. Heribert Heckschen.

Über den Filter können Sie sich die Veröffentlichungen nach Ihrem Interesse anzeigen lassen.

Vita Kontaktanfrage

Prof. Dr. Heribert Heckschen - Notar in Dresden

Aufsätze und Anmerkungen 2020 - 1988

Auswahl zurücksetzen

Datum Titel Zeitschrift Ort
2010 Zur Frage der Zuständigkeit des Notars zur Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste bei sog. mittelbarer Drittwirkung“ – Anmerkung zu OLG Hamm, Beschl. v. 1.12.2009 – 15 W 304/09 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2010, 150
2010 Heckschen/Hagedorn, Übertragung von Rechten an Grundstücken im Wege der Spaltung; Vereinbarkeit einer sog. All-Klausel“ mit § 126 Abs. 2 Satz 1 UmwG, § 28 GBO – Anmerkung zu OLG Schleswig, Beschl. v. 01.10.2009 – 2 W 241/08 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2010, 100
2010 Buchbesprechung zu "Herrler/Schneider, Von der Limited zur GmbH, 2010" Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2010, 115
2010 Heckschen/Gassen, Der Verzicht auf Anteilsgewähr bei Umwandlungsvorgängen aus gesellschafts- und steuerrechtlicher Sicht Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (GWR) 2010, 299548 = 2010, 101
2010 Heckschen/Hagedorn, Bewertung von Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträgen nach der KostO – Anmerkung zu OLG Brandenburg, Beschl. v. 16.09.2009 – 7 Wx 7/09 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2010, 55
2010 Buchbesprechung zu "Spiegelberger, Unternehmensnachfolge – Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht, 2. Aufl. 2010" Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis (ZErb) 2010, 64
2010 Buchbesprechung zu "Spiegelberger, Vermögensnachfolge, 2. Aufl. 2010" Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis (ZErb) 2010, 338
2009 Heckschen/Hagedorn, Die Einordnung von § 64 Abs. 2 GmbHG a.F. als insolvenzrechtliche Norm i.S.d. EuInsVO – Anmerkung zu KG, Urt. v. 24.09.2009 – 8 U 250/08 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2009, 490
2009 Haftung des Beraters bei verdeckter Sacheinlage – Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.05.2009 – IX ZR 43/08 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2009, 405
2009 Zur Frage des Wegfalls von durch das frühere Eigenkapitalersatzrecht begründeten Verpflichtungen eines GmbH-Gesellschafters durch formwechselnde Umwandlung der GmbH in eine typische Personengesellschaft – Anmerkung zu OLG Dresden, Urt. v. 7.8.2008 – 1 U 1 Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 2009, 278

Sonstige Veröffentlichungen von Prof. Dr. Heckschen

Auswahl zurücksetzen

Datum Text
2018 Heckschen, Internationales Gesellschaftsrecht, 2018, erschienen beim Frankfurt School Verlag, Frankfurt am Main
2018 "Einzelfragen zu Vinkulierungsklauseln" in Festschrift 25 Jahre Deutsches Notarinstitut, 2018, S. 453
2018 "Unterkomplexe Klauseln in Beteiligungs- und M&A-Verträgen aus notarieller Sicht", in: Drygala/Wächter, Venture Capital, Beteiligungsverträge und "Unterkomplexitätsprobleme", 2018, S. 207
2018 "Mittelbare eigene Anteile beim Formwechsel" in "Zivilrechtliches Ordnungsgefüge und Steuerrecht" – Festschrift für Georg Crezelius zum 70. Geburtstag, 2018, S. 157
2018 Heckschen/Heidinger, Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis, 1. Aufl. 2005, 2. Aufl. 2009, 3. Aufl. 2013, 4. Aufl. 2018; erschienen beim Carl Heymanns Verlag, Köln
2017 Reul/Heckschen/Wienberg, Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis, 2. Aufl. 2018; Reul/Heckschen/Wienberg, Insolvenzrecht in der Gestaltunspraxis, 2012, erschienen beim Verlag C. H. Beck OHG, München
2017 Wachter, Praxis des Handels- und Gesellschaftsrechts, 3. Aufl. 2015, 4. Aufl. 2018; erschienen beim ZAP Verlag, Bonn
2017 "§ 17 Insolvenzrecht" in: Herrler, Gesellschaftsrecht in der Notar- und Gestaltungspraxis, 2017, erschienen beim Verlag C. H. Beck, München
2015 25 Jahre im Notariat – Herausforderungen und Entwicklungen, in: FS 25 Jahre freiberufliches Notariat, 2015, S. 121
2015 Grenzüberschreitende Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften, in: FS Elsing, 2015, S. 823
Gebühren beim Notariat Heckschen & van de Loo

Notargebühren

Die Höhe der Notargebühren richtet sich ausschließlich nach dem Wert des Geschäftes. Der Arbeitsaufwand des Notars findet in den Notargebühren keine Berücksichtigung.

Downloads beim Notariat Heckschen & van de Loo

Downloadbereich

Checklisten, Vorlagen zur Vereinsgründung und Broschüren mit Hinweisen über Regelungsinhalte zu Grundstücksverträgen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Dienstleistungen des Notariats Heckschen & van de Loo

Unsere Dienstleistungen

Informieren Sie sich über das breite Spektrum unserer Dienstleistungen, die wir für Sie bereit halten.