Veröffentlichungen von Professor Dr. Heckschen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veröffentlichungen von Herrn Prof. Dr. Heribert Heckschen.

Über den Filter können Sie sich die Veröffentlichungen nach Ihrem Interesse anzeigen lassen.

Vita Kontaktanfrage

Prof. Dr. Heribert Heckschen - Notar in Dresden

Aufsätze und Anmerkungen 2020 - 1988

Auswahl zurücksetzen

Datum Titel Zeitschrift Ort
1999 Anmerkung zu KG, Beschluß vom 22.09.1998 – Az.: 1 W 2161/98 (Keine Verschmelzungsfähigkeit aufgelöster Rechtsträger“) Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (DZWiR) 1999, 251
1999 Die neue Insolvenzordnung- Teil 2: Praxisprobleme aus notarieller Sicht – Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 1999, 41
1999 Notarielle Tätigkeit unter der Geltung der Insolvenzordnung Mitteilungen der Rheinischen Notarkammer (MittRhNot) 1999, 11
1999 Buchbesprechung zu "K. Schmidt, Gesellschaftsrecht, 3. Auflage" Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ) 1999, 89
1999 Buchbesprechung zu "Goette, Die GmbH nach der BGH-Rechtsprechung" Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ) 1999, 90
1998 Anmerkung zu OLG Frankfurt/M., Beschluß vom 10.03.1998 – Az.: 20 W 60/98 Mitteilungen des Bayerischen Notarvereins, der Notarkasse und der Landesnotarkammer Bayern (MittBayNot) 1998, 362
1998 Die Entwicklung des Umwandlungsrechtes aus Sicht der Rechtsprechung und Praxis Der Betrieb (DB) 1998, 1385
1998 Die neue Insolvenzordnung Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ) 1998, 201
1998 Buchbesprechung zu "Scholz, Kommentar zum GmbH-Gesetz mit Nebengesetzen und den Anhängen Konzernrecht sowie Umwandlung und Verschmelzung, II. Band" Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ) 1998, 239
1997 Buchbesprechung "Koeble, Rechtshandbuch Immobilien“" Wertpapiermitteilungen (WM) 1997, 1507

Sonstige Veröffentlichungen von Prof. Dr. Heckschen

Auswahl zurücksetzen

Datum Text
2015 Vermeidung von Risiken beim Immobilienerwerb auf Mallorca – Eine "Sorgfältige Prüfung" als Basis, 2015, erschienen in der Schriftenreihe Mallorca 2030
2012 Fuhrmann/Wälzholz (Hrsg.), Formularbuch Gesellschaftsrecht, Kap. 18 "Stille Gesellschaft; Unterbeteiligung", 2012, 2. Aufl. 2015, erschienen beim Verlag Dr. Otto Schmidt KG
2010 Burandt/Rojahn, Kommentar zum Erbrecht, 2010, Bearbeitung der Kommentierung zur Testamentsvollstreckung, erschienen beim Verlag C. H. Beck oHG, München
2010 "§ 10 A. GmbH" in: Wachter, Handbuch Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, 1. Aufl. 2007, 2. Aufl. 2010; erschienen bei der ZAP Verlag LexisNexis Deutschland GmbH, Münster
2010 Fleischhauer/Preuß, Handelsregisterrecht, 1. Aufl. 2006, 2. Aufl. 2010, 3. Aufl. 2014; erschienen beim Erich Schmidt Verlag, Berlin
2009 "Die Verwertung der Firma in der Insolvenz" in: Kölner Schrift zur Insolvenzordnung, 3. Aufl. 2009, erschienen beim ZAP Verlag LexisNexis Deutschland GmbH, Münster
2009 "Die Umwandlungsfähigkeit der Unternehmergesellschaft", in: Festschrift für Sebastian Spiegelberger zum 70. Geburtstag – Vertragsgestaltung im Zivil- und Steuerrecht -, 2009, erschienen beim zerb Verlag GmbH, Angelbachtal
2009 Heckschen, Das MoMiG in der notariellen Praxis, 2009, erschienen beim Verlag C. H. Beck oHG, München
2008 "Die SE als Option für den Mittelstand" in "Wirtschaftsrecht" – Festschrift für Harm Peter Westermann zum 70. Geburtstag am 08. Januar 2008
2006 Reul/Heckschen/Wienberg, Insolvenzrecht in der Kautelarpraxis, 2006, DNotI-Schriftenreihe, erschienen beim Verlag C. H. Beck OHG, München
Gebühren beim Notariat Heckschen & van de Loo

Notargebühren

Die Höhe der Notargebühren richtet sich ausschließlich nach dem Wert des Geschäftes. Der Arbeitsaufwand des Notars findet in den Notargebühren keine Berücksichtigung.

Downloads beim Notariat Heckschen & van de Loo

Downloadbereich

Checklisten, Vorlagen zur Vereinsgründung und Broschüren mit Hinweisen über Regelungsinhalte zu Grundstücksverträgen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Dienstleistungen des Notariats Heckschen & van de Loo

Unsere Dienstleistungen

Informieren Sie sich über das breite Spektrum unserer Dienstleistungen, die wir für Sie bereit halten.