Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Vollzugsvollmachten
Beschreibungen des Begriffes:

Vollzugsvollmachten

In den meisten Fällen wird der Erwerber den Kaufpreis nicht aus eigenen Mitteln zahlen können. Er wird deshalb ein Darlehen bei einer Bank aufnehmen. Diese fordert als Sicherheit in der Regel eine Grundschuld oder eine Hypothek, die an dem zu erwerbenden Grundstück zu bestellen ist. Der Erwerber wird vom Veräußerer ermächtigt, die Bestellung vorzunehmen und die Eintragung im Grundbuch zu veranlassen.

Zurück