Zugewinn

Der Anspruch auf Zugewinnausgleich entsteht bei Beendigung des Güterstandes der Zugewinngemeinschaft. Wie er jedoch berechnet wird, soll im Folgenden erläutert werden.

Berechnung

Eine grobe Formel lautet:

Ehemann (EM): Endvermögen (EV) - Anfangsvermögen (AV) = Zugewinn 1

Ehefrau (EF): EV - AV = Zugewinn 2

Höherer Zugewinn – niedriger Zugewinn = Überschussgewinn

Überschussgewinn / 2 = Zugewinnausgleich (an Ehegatten mit niedrigerem Zugewinn)

Rechenbeispiele:

  1. EM: EV 30.000 € - AV 10.000 € = Zugewinn 20.000 €
    EF: EV 10.000 € - AV 0 € = Zugewinn 10.000 €
    Zugewinn EM 20.000 € - Zugewinn EF 10.000 €

    Überschussgewinn = 10.000 € / 2
    = 5.000 € Zugewinnausgleichsforderung EF

  2. EM: EV 0 € - AV -10.000 € = Zugewinn 10.000 €
    EF: EV 10.000 € - AV 30.000 € = „Zugewinn“ -20.000 €
    negativer Zugewinn -10.000 €;
    dieser wird nicht ausgeglichen, da kein Zugewinn 

Anfangsvermögen

Vermögen

- Verbindlichkeiten

+ Erbschaften; Schenkungen; Ausstattungen

⇒ Zeitpunkt: Eintritt in den Güterstand (Eheschließung; Wechsel Güterstand)

Endvermögen

Vermögen

- Verbindlichkeiten

+ unentgeltliche Zuwendungen an Dritte; Verschwendungen; Handlungen mit Benachteiligungsabsicht (Ausnahmen: Einverständnis; vor über 10 Jahren)

⇒ Zeitpunkt: Beendigung Güterstand (Rechtshängigkeit Scheidungsantrag; Tod; Wechsel Güterstand)


Ihre Ansprechpartner im Fachgebiet Eherecht & Familienrecht

Altmann

Frau Annett Altmann

Grundstücksrecht, Familienrecht, Erbrecht

0351 47305-57 0351 47305-10

Küchner

Frau Bianca Küchner

Grundstücksrecht, Familienrecht, Erbrecht

0351 47305-18 0351 47305-10

Tischer

Frau Ass. iur. Carmen Tischer

Grundstücksrecht, Familienrecht, Erbrecht

0351 47305-54 0351 47305-10

Hantschke

Herr Thomas Hantschke

Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht

0351 47305-84 0351 47305-10

Streicher

Herr Hendrik Streicher

Grundstücksrecht, Familienrecht, Erbrecht

0351 47305-80 0351 47305-10

Fremdsprachen: Englisch



Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Eherecht & Familienrecht

29.05.2015

Ehe und Familie

Zur Verwirkung des Trennungsunterhalts bei langjähriger Trennung von Ehegatten

Kennung: OLG Bamberg 7 UF 361/13

Weiterlesen

03.12.2013

Ehe und Familie

Zuwendungsausgleichsansprüche nach Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Kennung: BGH XII ZR 132/12

Weiterlesen
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.