Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Personen jeden Alters können durch Unfall oder Krankheit plötzlich in eine Situation geraten, in der sie ihre Angelegenheit nicht mehr selbst regeln können. Kann eine volljährige Person wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbst entscheiden, muss das Betreuungsgericht einen Betreuer einsetzen. Selbst der Ehepartner, die Eltern oder andere Verwandte können nicht rechtlich wirksam für die betroffene Person Entscheidungen treffen.

Aktuelle Rechtsprechung zum Thema

| Rechtsprechung -