Ehe und Familie

Die Ehe ist nicht nur Lebensgemeinschaft zwischen Mann und Frau, sondern zieht auch rechtliche Konsequenzen nach sich, die der wirtschaftlichen Absicherung der Eheleute und ihrer Kinder dienen. Die meisten gegenseitigen wirtschaftlichen Pflichten während und nach der Ehe können durch einen notariell beurkundeten Vertrag den individuellen Vorstellungen der Ehepartner angepaßt werden.

Paare ohne Trauschein können in einem Partnerschaftsvertrag Verpflichtungsregelungen treffen.

Bei der individuellen Gestaltung dieser Ehe- oder Partnerschaftsverträge stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.  

Aktuelle Rechtsprechung zum Thema

29.05.2015 | Rechtsprechung - Ehe und Familie
Zur Verwirkung des Trennungsunterhalts bei langjähriger Trennung von Ehegatten

OLG Bamberg 7 UF 361/13

03.12.2013 | Rechtsprechung - Ehe und Familie
Zuwendungsausgleichsansprüche nach Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

BGH XII ZR 132/12