Unser Selbstverständnis

Der Notar bekleidet ein öffentliches Amt. Vor allem aber ist er ein kompetenter Dienstleister in Sachen Recht. Rechtsrat und Vertragsgestaltung sollen nicht nur die wirtschaftlichen Zusammenhänge berücksichtigen. Lösungen sollen vor allem praktikabel und konfliktvermeidend sein. Der Notar muss daher auch über soziale Kompetenz verfügen.

Wir sind der Auffassung, dass auch der Notar in einem sich stark verändernden Rechtsberatungsmarkt vor großen Herausforderungen steht. Wir überprüfen daher Effizienz, Klientenfreundlichkeit, Kostenmanagement und Qualität unserer Arbeit ständig. Die Zufriedenheit unserer Klienten wurde 2000/2001 durch eine in ihrem Umfang einmalige Klientenumfrage ermittelt (ca. 1700 Antworten). Die Studie zu dieser Umfrage senden wir Ihnen gerne zu. Seit dem befragen wir unsere Klienten regelmäßig und werten die laufenden Umfragen unserer Klienten jährlich aus. Unsere Mitarbeiter arbeiten heute im Rahmen eines leistungsbezogenen Vergütungssystems.

Hohe Einsatzbereitschaft ist für uns und unser ganzes Team seit 1990 selbstverständlich (Kanzleizeiten: Mo-Do von 07.30 - 20.00 Uhr, Fr von 07.30 - 18.00 Uhr und Sa 9:00 - 12:30 Uhr). Immer kompliziertere Sachverhalte und Gesetze erfordern ständige Spezialisierung und Fortbildung aller Mitarbeiter. 30 festangestellte, hochqualifizierte, spezialisierte und ständig fortgebildete Mitarbeiter nehmen sich neben den beiden Notaren, einem dem Notariat in der Regel zugewiesenen Notarassessor und vier weiteren Volljuristen Ihrer Fragen rund um alle Probleme im Bereich von

  • Grundstücksrecht, insbesondere Bauträgerrecht
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Aktienrecht und Unternehmensumwandlung
  • Ehe-, Partnerschafts- und Scheidungsvereinbarungen
  • Nachfolgeplanung, Testament, Nachlaßauseinandersetzungen

an.

Wir beraten nicht nur rund um die Beurkundung und sorgen für eine möglichst rasche Abwicklung. Wir erteilen Rechtsrat, erstellen juristische Gutachten, prüfen Vertragsentwürfe und vermitteln in Konfliktsituationen. Für unsere Klienten führen wir regelmäßig Informations- und Fortbildungsveranstaltungen durch. Kritik und Anregungen empfinden wir als Ansporn und sind Ihnen dafür dankbar.